Auf dieser Seite möchten wir auch mal eine Lanze brechen für MItglieder unserer Gruppe. Wir fragen ob Sie damit einverstanden sind, das wir hier ein klines Portrait über Sie online stellen. Es sol Ihnen, Besucher dieser Seite zeigen, das man trotz der Diagnose Kehlkopfkrebs weiterhin seiner Leidenschaft nachgehen kann. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim betrachten unserer Mitglieder 

Lucky Dog Hostel

Unser Mitglied : Holger Lindbüchl

Liebe Leserinnen und Leser dieser Seite,

hier möchten wir die Gelegenheit nutzen, eines unserer Mitglieder vorzustellen, dem auch die Diagnose Kehlkopfkrebs nicht davon abhalten konnte seiner Leidenschaft , dem Tierschutz , nachzugehen.

Im Rockmoor in Garlstedt, Landkreis Osterholz-Scharmbeck, lebt Holger und betreibt dort mit Susanne Böttcher zusammen die Auffang-und Übergangsstation für Hunde in Not mit dem Namen "Lucky Dog Hostel".

Auch für Holger stand vor der anstehenden Operation fest, das Ihm die Diagnose Kehlkopfkrebs nicht daran hindern wird, sich weiter für den Tierschutz einzusetzen.

Warum stellen wir Ihn vor ?

Erstens finden wir es toll und schön wenn es einem Mitglied von uns gut geht, und zudem ist er ein gutes Beispiel dafür das der Mensch mit einer Aufgabe, einem Ziel, das er sich setzt wieder relativ schnelle Genesung erfahren kann. Und wir honorieren das soziale Angagement, welches er mit bewundernswerter Hartnäckigkeit durchführt. Natürlich können wir hier nicht im Einzelnen auf seine Arbeit eingehen, darum möchten wir Sie bitten sich auf seiner Homepage umzusehen. Hier erfahren Sie alles über die Arbeit seines Tierachutzvereines und den Aktivitäten die sein Verein verfolgt.  Im Anschluss noch ein  Bilder von unserem Mitglied bei seiner Arbeit

Unser Mitglied bei einer seiner Spenden-Futterboxen